Einladung

 NatalieGrams

Fotografin: Dorothee Piroelle

Die Allianz vun Humanisten, Atheisten an Agnostiker und die Société des Sciences Médicales laden ein zum Vortrag:


Glaubenskrieg Homöopathie:
Wunschdenken und Wirklichkeit 


Rednerin: Dr. Natalie Grams

Freitag, den 10. Mai 2019 
um 20.15 Uhr.

Abbaye de Neumünster
28 rue Münster
L-2160 Luxembourg-Grund

Rednerin: Dr. Natalie Grams ist Ärztin und war viele Jahre als überzeugte klassische Homöopathin tätig. Warum sie sich heute für die Aufklärung über Homöopathie auf der Kritikerseite einsetzt, davon wird ihr Vortrag handeln. Dr. Natalie Grams ist Autorin von "Homöopathie – neu gedacht" (2015), Bloggerin, Kommunikationsmanagerin der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e.V., Leiterin des Informations-Netzwerks Homöopathie und Beirätin der Giordano-Bruno-Stiftung. Wo ist die Homöopathie heute anzusiedeln? Welche Schlüsse können wir aus ihrer Beliebtheit ziehen? Und warum kann sie heute ganz klar kein Teil der Medizin mehr sein? Eine Bestandsaufnahme und ein Fakten-Check der Homöopathie zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Ein Glaubenskrieg, der entflammt ist...

Homoopathie 

 

Download

2019-05-10_Grams.pdf